KMU, Start-ups, VSEs: Wettbewerbe, Zuschüsse und Aufforderungen zur Einreichung von Projekten für 2021

  • Startseite
  • Nachrichten
  • KMU, Start-ups, VSEs: Wettbewerbe, Zuschüsse und Aufforderungen zur Einreichung von Projekten für 2021
PME, Startup, TPE Les concours, aides, et appels à projets pour 2021
Okt 26, 2021

KMU, Neugründungen und VSE brauchen Unterstützung und Finanzierung, um sich zu entwickeln. Um Ihnen die Suche nach Möglichkeiten zu erleichtern, finden Sie hier eine Reihe von Wettbewerben, Finanzhilfen und Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen, die sich an französische Unternehmen und Projekte richten.

Sie ermöglichen den Zugang zu Inkubatoren und Beschleunigern oder den Erhalt von Zuschüssen und Subventionen. Vivinnov listet die aktuellen Möglichkeiten auf. Zögern Sie nicht, Ihr Glück zu versuchen!

Abgesehen von den möglichen finanziellen Vorteilen kann die Teilnahme an einem Wettbewerb oder einem Aufruf zur Einreichung von Projekten das Ansehen eines jungen Unternehmens steigern.

Die Auswahl kann auch eine zusätzliche Garantie für die Glaubwürdigkeit bei künftigen Investoren sein. Vivinnov bietet eine regelmäßig aktualisierte Liste von Wettbewerben für Projektträger oder etablierte Unternehmer.

Kontaktieren Sie uns // Haben Sie einen Wettbewerb oder einen Aufruf zur Einreichung von Projekten?
Senden Sie uns die Antworten auf dem unten stehenden Formular per E-Mail an contact@vivinnov.fr
Name des Auswahlverfahrens und der Organisation, die den Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen veröffentlicht hat : 
Frist für die Einreichung des Antrags : 
Unternehmerisches Profil : 
Ausstattung/Vergünstigungen : 
Ort der Inkubation oder Beschleunigung : 
Link zur Anmeldung oder Kontakt: 

Die Der Dienst ist kostenlos. Es werden nur korrekt ausgefüllte Formulare bearbeitet.

Der Monaco Tech Inkubator

Frist für die Einreichung des Antrags: die 25. Oktober 2021.
Unternehmerprofil: Unternehmer mit einem innovativen Projekt, mit einem bereits gebildeten Team und dem Willen, sich aktiv an unserem Programm zu beteiligen und vor Ort präsent zu sein.
Dotierung: Persönliches Coaching, Workshops, Netzwerkkonferenzen. 
Weitere Informationen

Aufruf zum Experimentieren - 4. Auflage der "Urban Innovation Districts

Frist für die Einreichung des Antrags: die 27. Oktober 2021.
Unternehmerprofil: Unternehmer mit einer geschaffenen oder im Entstehen begriffenen Struktur, die mit einer innovativen Lösung experimentieren möchte, die eine Antwort auf die Herausforderungen der nachhaltigen Stadt darstellt.
Zuschuss: 18 Monate Unterstützung, einschließlich Aufbau, Feldforschung, Einsatz, Überwachung, Bewertung und Valorisierung der Versuche.
Registrieren Sie sich

Die Plaine Vallée-Unternehmungen

Frist für die Einreichung des Antrags: die 29. Oktober 2021.
Unternehmerisches Profil: Sie haben Ihr Unternehmen vor weniger als 3 Jahren gegründet oder übernommen und sind in einer Gemeinde der Plaine Vallée (Val-d'Oise) ansässig oder verpflichten sich, den Hauptbetrieb dort anzusiedeln
Zu gewinnen gibt es Preise im Wert von 25.000 Euro, darunter Coaching-Kurse oder Unterkünfte in Kindergärten.
Registrieren Sie sich

Kunsthandwerker, fordert euch selbst heraus!

Frist für die Einreichung des Antrags: die 29. Oktober 2021.
Unternehmerisches Profil: Frauen, die seit weniger als 2 Jahren einen Handwerksbetrieb führen.
Dotierung: ein Experte zur Vorbereitung einer Crowdfunding-Kampagne sowie eine kostenlose digitale Schulung und ein maßgeschneiderter Schulungskurs der CMAs für Projektleiter und Leiter von Handwerksbetrieben.
Registrieren Sie sich

Wettbewerb zur Unternehmensgründung - Les entrepreneuriades

Frist für die Einreichung des Antrags: die 29. Oktober 2021.
Unternehmerprofil: Projektleiter oder Unternehmer, die ihre Struktur innerhalb der letzten 3 Jahre geschaffen haben. 
Preisgeld: insgesamt 25.000 Euro. 
Mehr lesen

Aufruf zur Interessenbekundung "Beschleunigung der Ernährungswende" - Banque des Territoires

Frist für die Einreichung des Antrags: die 29. Oktober 2021.
Unternehmerprofil: kommerzielle Unternehmen mit sozialem Nutzen (ESS, ESUS, Unternehmen mit einer Mission, ...), deren Projekt ein tragfähiges wirtschaftliches Modell und einen ausreichenden Finanzierungsbedarf (von mehr als 500 K€) aufweist, um eine Ko-Investition der Banque des Territoires in Betracht zu ziehen.
Dotierung: Die ausgewählten Projekte können von einer Finanzierung in Form eines nachrangigen Darlehens mit Zinsbeteiligung in Höhe von mindestens 200 000 EUR sowie von Unterstützung bei der Projektentwicklung profitieren. 
Registrieren Sie sich

Aufruf zu Experimenten Stadt der Zukunft

Frist für die Einreichung des Antrags: die 29. Oktober 2021.
Unternehmerprofil: alle Anbieter innovativer Lösungen, die sich auf die Verarbeitung von digitalen und Videodaten stützen, die über das private 4G/5G-Netz erfasst werden, unabhängig davon, ob es sich um Unternehmen (einschließlich Industrie- und Handelseinrichtungen), Verbände, Labors, Universitäten, Schulen usw. handelt.
Preis: Experimentieren mit innovativen Lösungen in einem bestimmten Bereich des öffentlichen Raums in Paris.
Registrieren Sie sich

Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen I-Engage Incubator der Universität Paris-Nanterre

Frist für die Einreichung des Antrags: die 30. Oktober 2021.
Unternehmerprofil: Sozialunternehmer, die ein innovatives und wirkungsvolles Projekt im Bereich der Sozial- und Solidarwirtschaft entwickeln.
Preis: 9-monatige Unterstützung, einschließlich angepasster Trainingsworkshops (Pitch, kommerziell, Kommunikation, rechtlich...), individuelles Mentoring, Vernetzung mit Experten, gemeinsame Nutzung von Ressourcen, Tools und Möglichkeiten in Verbindung mit dem Ökosystem und einem Co-Working Space.
Registrieren Sie sich

CIC-Unternehmenspreise Südwest

Frist für die Einreichung des Antrags: die 31. Oktober 2021.
Unternehmerisches Profil: ein neu gegründetes oder innovatives Unternehmen mit Sitz im Südwesten. 
Preisgeld: 3 Preise zu je 10.000 Euro.
Registrieren Sie sich

Normandy4Good

Frist für die Einreichung des Antrags: die 31. Oktober 2021.
Unternehmerprofil: Unternehmensgründer oder Inhaber von Unternehmensgründungsprojekten, die in der Region Normandie umgesetzt werden können. 
Preis: Unterbringung im MoHo-Inkubator, Coaching durch Experten für Unternehmertum und die Region Normandie sowie Werbung für das Projekt durch die Partner. 
Registrieren Sie sich

Milchperlen-Trophäe

Frist für die Einreichung des Antrags: die 31. Oktober 2021.
Unternehmerprofil: Frauen mit Wohnsitz in Frankreich (außer Korsika und DOM-TOM) oder Belgien und kleine Unternehmen (Start-ups, Kleinstunternehmen, KMU), die spätestens am 01.09.2021 gegründet wurden, ihren Sitz auf dem französischen Festland oder in Belgien haben, nicht mehr als 30 Personen umfassen und unabhängig von einer Gruppe mit mehr als 500 Personen sind.
Preis: 8.000 € (inkl. MwSt.) und 6 Monate Unterstützung durch den La Ruche Inkubator für den Publikumspreis. 2.000 Euro (inkl. MwSt.) und 3 Monate Unterstützung durch den Inkubator La Ruche für den Preis Yoplait France.
Weitere Informationen

Aufruf zur Einreichung von Projekten - Alles in großen Mengen

Frist für die Einreichung des Antrags: die 31. Oktober 2021.
Unternehmerisches Profil: jemand, der ein Großhandelsprojekt starten, es erweitern oder eine Großhandelsabteilung in einem bestehenden Geschäft einrichten möchte. 
Ausstattung: Unterstützung durch das Netz Tous au vrac.
Weitere Informationen

Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen - Wasserwirtschaft 

Frist für die Einreichung des Antrags: die 1. November 2021.
Unternehmerisches Profil: Start-up und innovatives Unternehmen, das Lösungen im Bereich Wasserzugang und -management anbietet. 
Personal: Treffen mit den Auftragnehmern des Wassersektors. 
> Registrieren

Aufruf zur Einreichung von Projekten Ökologischer Übergang - Bordeaux Technowest

Frist für die Einreichung des Antrags: die 1. November 2021.
Unternehmerprofil: Inhaber eines innovativen ökologischen Übergangsprojekts (technologisches, digitales, logistisches, nutzungsbasiertes Projekt usw.) in den Bereichen Abfall, Energie, Kohlenstoff, Umweltschutz oder Verkehr, Mobilität usw.
Preis: 6.000 €, die unter den Gewinnern aufgeteilt werden, sowie 6 Monate Unterstützung und Unterkunft im Gründerzentrum Bordeaux Technowest
> Mehr Informationen

Etonnants créateurs - Saint-Malo

Frist für die Einreichung von Anträgen: die 2. November 2021.
Unternehmerisches Profil: Projektträger, die die Gründung eines Unternehmens oder einer Niederlassung in allen Sektoren in der Agglomeration Saint-Malo planen.
Zuweisung: 4x 20.000€ aufgeteilt auf die Projekte. 
> Registrieren

Aufruf für Projekte sozialer Unternehmen - Ronalpia

Frist für die Einreichung von Anträgen: die 2. November 2021.
Unternehmerprofil: Projektträger oder Unternehmensleiter im Bereich der sozialen Auswirkungen, der sich in der Auvergne-Rhone-Alpes niederlassen möchte. 
Ausstattung: individuelle Betreuung, Unterkunft und gemeinsame Entwicklungssitzungen für 6 bis 9 Monate.
> Registrieren

Preis der Fondation Cognacq-Jay

Frist für die Einreichung von Anträgen: die 4. November 2021.
Unternehmerprofil: Projekte in 2 Kategorien: Vision (Projekt im Stadium einer guten Idee, die noch konkretisiert werden muss) und Beschleunigung (Projekt in der Start- oder Neuentwicklungsphase, das bereits eine Rechtspersönlichkeit besitzt), die einzigartige und neue Antworten auf kollektive Bedürfnisse bieten, wie z. B. die Deckung grundlegender Bedürfnisse, die nicht oder nur unzureichend befriedigt werden, die Beseitigung von Ungleichheiten oder die Erhaltung und Entwicklung sozialer Beziehungen.
50.000 Euro, die von den Expertenpartnern geteilt und unterstützt werden.
Registrieren Sie sich

Nationaler Aufruf von Finance Innovation für Fintech-Projekte

Frist für die Einreichung des Antrags: die 5. November 2021.
Unternehmerprofil: Fintech-Projekt aus einem der folgenden Sektoren: Versicherungen, Banken, nachhaltige und solidarische Finanzen, Vermögensverwaltung, Immobilien, Unternehmensführung und Finanzen.
Dotierung: Fintech-Label des globalen Wettbewerbsclusters Finance Innovation (Gewinn an Glaubwürdigkeit, Sichtbarkeit, Geschäfts- und Fondsverbindungen usw.).
Registrieren Sie sich

Vegepolys Valley Wettbewerb

Frist für die Einreichung des Antrags: die 7. November 2021.
Unternehmerprofil: Französische Unternehmer mit einer in Gründung befindlichen oder vor weniger als 18 Monaten gegründeten Struktur, die eine Innovation im Pflanzensektor entwickeln. 
Preisgeld: 4 Preise in Höhe von 10.000 € sowie operative und strategische Unterstützung. 
> Mehr Informationen

Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen XXL-Programm von Open Tourisme Lab

Frist für die Einreichung des Antrags: die 7. November 2021.
Unternehmerprofil: Start-up mit einem ersten kommerziellen Nachweis, das sich an Tourismusfachleute oder -institutionen richtet, bereits mehrere Partner hat, über ein Eigenkapital verfügt, das mindestens der Hälfte des Aktienkapitals im Antragszeitraum entspricht, und bereit ist, im ersten Quartal 2022 eine Haupt- oder Nebeneintragung in Okzitanien vorzunehmen. 
Preis: einjährige Unterstützung.
> Mehr Informationen

Aufruf zur Interessenbekundung "Entwicklung von maritimen und maritimen Diensten auf der Grundlage von Geodaten unter Verwendung der Kineis IoT-Technologie

Frist für die Einreichung des Antrags: die 9. November 2021 um 14 Uhr.
Unternehmerisches Profil: innovative Projekte, die von einem Konsortium durchgeführt werden, an dem mindestens ein wissenschaftliches Team des Ifremer und ein sozioökonomischer Partner beteiligt sind, mit einer maximalen Laufzeit von 24 Monaten. Der am Ende des Projekts erreichte technologische Reifegrad (TRL) wird mindestens 5 betragen.
Zuschuss: 100.000 Euro pro Einzelpartner oder 150.000 Euro pro Konsortium (ohne interne Kosten der Ifremer-Teams).
Registrieren Sie sich

Preis für Anpassung an den Klimawandel Life ARTISAN

Frist für die Einreichung des Antrags: die 10. November 2021.
Unternehmerprofil: ein Unternehmen, das auf französischem Staatsgebiet eine Maßnahme zur Anpassung an den Klimawandel durchgeführt hat.
Auszeichnung: Einladung und Plattform auf einer nationalen Konferenz sowie Bekanntmachung der Aktion. 
> Anmeldung

Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen #Agritech "Boost Your Business

Frist für die Einreichung des Antrags: die 15. November 2021.
Unternehmerprofil: Start-up-Unternehmen, die Produkte/Dienstleistungen in den Bereichen Landwirtschaft, Innovation, Energie und agrarökologischer Wandel anbieten oder ein innovatives Projekt mit Bezug zu den oben genannten Themen haben
Preis: ein 2-jähriges Unterstützungsprogramm mit Beratung, Schulung, Hosting und Vernetzung.
> Anmeldung 

Beschleunigung für alle! #heAffies

Frist für die Einreichung des Antrags: die 15. November 2021.
Unternehmerisches Profil: junges Unternehmen, das in der Lage ist, Produktinformationen zu erstellen. 
Preis: Der Gewinner erhält eine Investition von 10.000 Dollar oder sechs Wochen lang wöchentliche Treffen mit den Partnern. Für die nächsten 5, 6.000 Dollar in Computerausrüstung. 
> Anmeldung

IT-Dienstag - Aufruf zur Einreichung von Projekten

Frist für die Einreichung des Antrags: die 15. November 2021.
Unternehmerprofil: In der Ile-de-France eingetragenes Start-up-Unternehmen, das einen Konzeptnachweis erbracht hat, erste Kunden hat oder sich in einer Wachstumsphase befindet. 
Stiftung: Treffen mit Business Angels.
> Anmeldung

Descartes Inkubator

Frist für die Einreichung des Antrags: die 15. November 2021.
Unternehmerprofil: Start-ups und junge Unternehmen, die nach dem 1. Dezember 2019 gegründet werden, vorrangig in den Bereichen nachhaltige Städte, digitale Dienstleistungen sowie Gesundheit und Gesellschaft. 
Stiftung: ein Darlehen von bis zu 20.000 €, Bereitstellung von Räumlichkeiten, persönliche Betreuung und Vernetzung. 
> Anmeldung

Start You Up

Frist für die Einreichung des Antrags: die 15. November 2021.
Unternehmerisches Profil: Unternehmen, die vor weniger als 3 Jahren gegründet wurden.
Preis: ein Jahr lang rechtliche Unterstützung.
> Anmeldung

Programm zur Unterstützung des Anstiegs

Frist für die Einreichung des Antrags: die 15. November 2021. 
Unternehmerprofil: Deeptech-Projektleiter, die ein Start-up gründen möchten, um eine CNRS-Technologie zu entwickeln. 
Preis: Ein Jahr lang maßgeschneiderte Unterstützung für die Strukturierung eines Start-up-Projekts, das auf einer Technologie eines CNRS-Labors basiert. Unterstützungsbereiche: Teambildung, Produkt-Markt-Definition, Strategie für geistiges Eigentum, Mentoring und Networking mit Unternehmern und Partnern, Unternehmensgründung und Lizenzvergabe, Unternehmerschulung, Kommunikationsrelais, Präsentations- und Pitch-Training, Suche nach öffentlichen und privaten Finanzmitteln
Standort: Das Programm ist für alle Regionen zugänglich.
Registrieren Sie sich. Weitere Informationen unter: cnrsinnovation.com/rise/

Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen für das Village by CA Atlantique Vendée

Frist für die Einreichung des Antrags: die 17. November 2021 um Mitternacht.
Unternehmerprofil: Junge Unternehmen unter 3 Jahren mit einer Innovation in einer Beschleunigungsphase (Markteinführung/kommerzielle Entwicklung eines Produkts/einer Dienstleistung, die zur Schaffung eines Prototyps, einer BETA-Version, eines MVP... geführt hat), deren Geschäftsmodell ein erhebliches Wachstumspotenzial aufweist
Preis: 24 Monate persönliche Unterstützung in drei Bereichen: Geschäftsentwicklung, Strukturierung und Sichtbarkeit mit einem speziellen Startup-Manager.
Ort: Le Village by CA Atlantique Vendée, 140 route de Paris, Nantes. 
Registrieren Sie sich. Weitere Informationen finden Sie unter atlantique-vendee.levillagebyca.com

Aufruf zur Einreichung von Projekten Programm Accelerre'health

Frist für die Einreichung des Antrags: die 20. November 2021.
Unternehmerprofil: innovative Projekte im Bereich der digitalen Gesundheit. Diese Projekte müssen weniger als 5 Jahre alt sein.
Stiftung: eine Entdeckungsreise zu den wissenschaftlichen, industriellen, institutionellen und spezifischen Gesundheitsakteuren der Ökosysteme der folgenden 3 Gebiete: Besançon in Bourgogne-Franche-Comté, Lyon in Auvergne-Rhône-Alpes, Sion im Kanton Wallis (Schweiz).
> Registrierung auf accelere-health.com

Sport.Tech Accelerator - emlyon business school

Frist für die Einreichung des Antrags: die 20. November 2021. 
Unternehmerprofil: Start-ups in den Bereichen Sport, Sport-Gesundheit und Sport-Freizeit, die bereits mindestens einen Markttest durchgeführt haben. Sie wünschen sich, 6 Monate lang von Experten in allen grundlegenden Fragen ihres Projekts herausgefordert und begleitet zu werden.
Ausstattung: Verbindung zu potenziellen Kunden, Nutzern und Investoren. Kapazitätsaufbau bei den Projektleitern durch Mentoring und thematische Bootcamps.
Standort: emlyon business school: Lyon und Paris
Weitere Informationen

Ed.Job.Tech Beschleuniger - emlyon business school

Frist für die Einreichung des Antrags: die 21. November 2021.
Unternehmerprofil: Start-ups in den Bereichen Bildung, HR und Beschäftigungsfähigkeit, die bereits mindestens einen Markttest durchgeführt haben. Sie wünschen sich, 6 Monate lang von Experten in allen grundlegenden Fragen ihres Projekts herausgefordert und begleitet zu werden.
Ausstattung: Verbindung zu potenziellen Kunden, Nutzern und Investoren. Kapazitätsaufbau bei den Projektleitern durch Mentoring und thematische Bootcamps.
Standort: emlyon business school: Lyon und Paris
Weitere Informationen

Aufruf zu Experimenten Stadt der Zukunft

Frist für die Einreichung des Antrags: die 26. November 2021.
Unternehmerprofil: alle Anbieter innovativer Lösungen, die sich auf die Verarbeitung von digitalen und Videodaten stützen, die über das private 4G/5G-Netz erfasst werden, unabhängig davon, ob es sich um Unternehmen (einschließlich Industrie- und Handelseinrichtungen), Verbände, Labors, Universitäten, Schulen usw. handelt.
Preis: Experimentieren mit innovativen Lösungen in einem bestimmten Bereich des öffentlichen Raums in Paris.
Registrieren Sie sich

Hilfe: Prime Entrepreneurs des Quartiers, eine vom Ministerium für städtische Angelegenheiten finanzierte Maßnahme

Frist für die Einreichung von Anträgen: die 31. Dezember 2021, weniger als 200 Prämien sind noch verfügbar.
Unternehmerprofil: Unternehmen vor dem 15.03.2020, das durch die Krise der COVID 19 und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen geschwächt ist, in einem vorrangigen Bezirk - QPV (Hauptsitz oder Betriebsstätte) oder in einem Streifen von 300 m um ein QPV angesiedelt ist, zum Zeitpunkt der Antragstellung keine Beschäftigten hat (Möglichkeit, einen Auszubildenden zu beschäftigen) und im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von weniger als einer Million Euro erzielt hat. Bei Unternehmen, die noch kein Geschäftsjahr abgeschlossen haben, muss der durchschnittliche monatliche Umsatz im Zeitraum zwischen der Gründung des Unternehmens und dem 29. Februar 2020 weniger als 83.333 Euro betragen.
Zuschuss: ein pauschaler Zuschuss in Höhe von 1500 €, der an das Unternehmen gezahlt wird.
Registrieren Sie sich

Unterstützung von Covid-19: das staatlich garantierte Darlehen (SGP)

Frist für die Einreichung des Antrags: die 31. Dezember 2021.
Unternehmerprofil: alle Unternehmen im ganzen Land, unabhängig von ihrer Größe oder Rechtsform (KMU, ETI, Landwirte, Handwerker, Händler, freie Berufe, innovative Unternehmen, Kleinstunternehmer, Vereine, Stiftungen usw.). Bestimmte SCI, Kreditinstitute und Finanzunternehmen sind ausgeschlossen.
Stiftung: Aufnahme eines staatlich garantierten Kredits bei ihrem üblichen Bankinstitut oder ab dem 6. Mai 2020 bei Kreditplattformen mit dem Status eines Vermittlers für partizipative Finanzierung. Die Höhe des Darlehens kann bis zu 3 Monate des Umsatzes von 2019 oder 2 Jahre der Lohnsumme für innovative Unternehmen oder Unternehmen, die seit dem 1. Januar 2019 gegründet wurden, betragen. Im ersten Jahr ist keine Rückzahlung erforderlich. 2 bis 4 Monate vor dem Jahrestag des EMP entscheidet der Unternehmer über die Rückzahlung: Er kann sich entscheiden, das Darlehen sofort zurückzuzahlen, es über 1 bis 5 weitere Jahre zu tilgen oder beides zu kombinieren.
Weitere InformationenLesen Sie auch >> EMP: zurückzahlen, streuen, verzögern... Welche Option soll man wählen?

Innovationspartnerschaften Frankreich-Singapur, Frankreich-Kanada und Frankreich-Taiwan durch Bpifrance

Frist für die Einreichung des Antrags: die 31. Dezember 2021.
Unternehmerprofil: Start-up-Unternehmen, KMU oder ETI mit Sitz in Frankreich, die nicht mehr als 500 Beschäftigte haben und nicht zu einem Konzern mit mehr als 500 Beschäftigten gehören, die eine Innovationspartnerschaft mit einem Unternehmen aus Singapur, Kanada oder Taiwan unterhalten.
Zuteilung: zwischen 50.000 € und 3 Millionen € in Form von rückzahlbaren Vorschüssen und/oder Innovationsdarlehen.
> Registrieren Sie sich bei romane.bilbault@bpifrance.fr

Steuergutschrift für die energetische Sanierung von VSEs/KMUs

Frist für die Einreichung des Antrags: die 31. Dezember 2021.
Unternehmensprofil: VSE und KMU aller Wirtschaftszweige, die der Einkommens- oder Körperschaftssteuer unterliegen, Eigentümer oder Mieter ihrer Gebäude sind und Energieeffizienzverbesserungen an ihren Gebäuden (Büros, Geschäfte, Lager usw.) vornehmen.
Zuteilung: Steuergutschrift von 30 % der förderfähigen Ausgaben, bis zu einem Höchstbetrag von 25.000 Euro pro Unternehmen.
Registrieren Sie sich

Getriebe Booster

Frist für die Einreichung des Antrags: die 31. Dezember 2021.
Unternehmerprofil: Unternehmen in der Region Hauts-de-France mit maximal 10 Beschäftigten und einem Alter von mehr als 3 Jahren mit einem Transferprojekt.
Zuteilung: Unterstützung einschließlich eines Treffens mit dem Berater, der mit der Durchführung der Dienstleistung beauftragt wurde, damit Sie Ihr Unternehmen vorstellen können und er die für die Bewertungsarbeit erforderlichen Informationen sammeln kann, und eines Feedbackgesprächs, in dem der Berater Ihnen seine Analyse, Bewertung und Empfehlungen mitteilt.
Registrieren Sie sich

Steigerung der Verkaufsleistung

Frist für die Einreichung des Antrags: die 31. Dezember 2021.
Unternehmerprofil: Unternehmen in der Region Hauts-de-France mit höchstens 20 Beschäftigten und einem Alter von mehr als 3 Jahren, die ein Entwicklungs- bzw. Übergangsprojekt oder ein entsprechendes Potenzial aufweisen.
Preis: Unterstützung, einschließlich einer halbtägigen Bewertung Ihrer Unternehmensstrategie, Ihres Marktes und Ihrer Wettbewerbspraktiken sowie eines zweitägigen Pakets zur Erstellung eines geeigneten Aktionsplans und Unterstützung bei dessen Umsetzung.
Registrieren Sie sich

Innovationspartnerschaften zwischen Frankreich und Deutschland von Bpifrance

Frist für die Einreichung des Antrags: die 15. Januar 2022.
Unternehmerprofil: jedes Start-up, KMU oder ETI mit Sitz in Frankreich, das nicht mehr als 500 Beschäftigte hat und nicht zu einem Konzern mit mehr als 500 Beschäftigten gehört. das eine Innovationspartnerschaft mit einem deutschen Unternehmen unterhält.
Zuteilung: zwischen 50.000 € und 3 Millionen € in Form von rückzahlbaren Vorschüssen und/oder Innovationsdarlehen.
> Registrieren Sie sich bei romane.bilbault@bpifrance.fr

Covid-19 Beihilfe: Langfristige Teilaktivität (APLD)

Frist für die Einreichung des Antrags: die 30. Juni 2022.
Unternehmerisches Profil: Unternehmen, die nicht in der Lage sind, ihr Geschäft in angemessener Weise wiederzubeleben, und die über Garantien zur Sicherung von Arbeitsplätzen verfügen. Für die Umsetzung ist ein Tarifvertrag erforderlich, ein Verfahren, das mindestens drei Wochen dauert (der Text unterliegt einem Unternehmensreferendum; wenn zwei Drittel der Arbeitnehmer zustimmen, tritt er unter Einhaltung bestimmter Formalitäten in Kraft).
Dotation: Zulage, die einen Teil des Stundenlohns des teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmers abdeckt. Im Gegenzug gewährt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer eine teilweise Tätigkeitsvergütung anstelle des Gehalts.
Um Hilfe bitten

Hilfe: Orplast - Zielsetzung Kunststoffrecycling

Frist für die Einreichung des Antrags: die 15. September 2022 um 12 Uhr.
Unternehmensprofil: KMU, VSE und KMI mit Projekten, die die Verwendung von recycelten Kunststoffen als Ergänzung oder Ersatz für neue Kunststoffe und/oder die nachhaltige Integration von recycelten Kunststoffen durch Unternehmen (Anpassung der Produktionskette, lokale Versorgung usw.) betreffen.
Mittelzuweisung: finanzielle Unterstützung von bis zu 140 Mio. €.
Um Hilfe bitten

Unterstützung von Investitionen in den Schutz vor klimatischen Bedrohungen

Frist für die Einreichung des Antrags: die 31. Dezember 2022.
Profil des Auftragnehmers: Nutzer von landwirtschaftlichen Produktionsmitteln in ganz Frankreich, die Ausrüstungen zum Schutz gegen Frost, Hagel, Trockenheit, Wind, Orkan und Tornado erwerben.
Gewährung: Beihilfen bis zu 300.000 Euro ohne Steuern.
Um Hilfe bitten

Aufruf zur Einreichung von Projekten Wasserstofftechnologie-Bausteine und -Demonstratoren

Frist für die Einreichung von Anträgen: die 31. Dezember 2022.
Unternehmerisches Profil: Unternehmen, allein oder in Zusammenarbeit, insbesondere mit Forschungslabors, mit einem Projekt für innovative Arbeiten zur Entwicklung oder Verbesserung von Bauteilen und Systemen im Zusammenhang mit der Herstellung, dem Transport und der Nutzung von Wasserstoff, mit einem Mindestwert von zwei Millionen Euro.
Dotierung: finanzielle Unterstützung für das Projekt.
Registrieren Sie sich

Aufruf zur Einreichung von FISO-Britannien-Projekten

Frist für die Einreichung von Anträgen: die 31. Dezember 2022.
Unternehmerprofil: Bretonische KMU mit einem wirtschaftlich tragfähigen Innovationsprojekt mit sozialer Wirkung, insbesondere Verbände, Genossenschaften mit Sitz in der Region und Unternehmen mit einer vom Präfekten der Region erteilten Genehmigung als "solidarisches Unternehmen".
Zuteilung: Beihilfe in Form eines Vorschusses, der in voller Höhe zurückgezahlt werden kann, wenn das Projekt technisch und wirtschaftlich erfolgreich ist. Der Höchstsatz für die Finanzierung liegt bei 50 % der förderfähigen Ausgaben. Der Mindestbetrag der Beihilfe ist auf 30.000 Euro festgelegt.
Registrieren Sie sich

Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen - Schaffung, Entwicklung und Förderung von Kurzstrecken und lokalen Märkten - Region Normandie

Frist für die Einreichung von Anträgen: die 31. Dezember 2022.
Unternehmerprofil: juristische Person oder Gruppe von natürlichen und/oder juristischen Personen, die Träger/Partner eines Kooperationsprojekts sind, das entweder einen kurzen Versorgungsweg oder einen lokalen Markt in der Normandie betrifft.
Zuteilung: Höchstzuschuss von 80 % der förderfähigen Ausgaben.
Registrieren Sie sich

Quelle: Les Echos

de_DE